Warum diese beiden Hauptmethoden?

Farn MethodenWeil sie sich in idealer Weise ergänzen – weil sie durch ihren spezifischen Ansatz ein weites Spektrum abdecken – weil sie auf klaren Prinzipien aufbauen – weil es nicht „nur“ Methoden sind sondern in der Ganzheitlichkeit zu einem Lebensweg werden – weil sie ein präventives Gesundheitsbewusstsein entwickeln – weil ... - weil sie einfach überzeugen.

DYMA Dynamisch Integrative Massage legt den Schwerpunkt auf die Arbeit am physischen Körper, um dadurch auch auf den emotionalen und mentalen Ebenen des Körpers eine Veränderung zu bewirken. Man arbeitet sozusagen von aussen nach innen.

EMOHA Emotionales Coaching und Heilarbeit arbeitet damit, Balance in Zustände hinein zu bringen, welche ausser Gleichgewicht geraten sind. Hier arbeitet man also von innen nach aussen.

 

EMOHA und DYMA sind in sich einzigartig und fördern Wohlbefinden und Weiterentwicklung im eigenen Bewusstsein. Durch die einzigartige Synergie der Methoden vervollständigen und unterstützen sie sich gegenseitig. Beide Methoden zusammen bilden eine ganzheitliche Herangehensweise, um einen bewussten Weg zu Selbstheilung und Wohlbefinden zu kreieren; auf körperlicher, mentaler, emotionaler und spiritueller Ebene.